Peter Wüstner

Der Dirigent der Bläserphilharmonie sowie der Erwachsenenorchester

„Die Menschen glücklich zu machen, ist die wichtigste Aufgabe der Musik.“ lautet sein Credo.

1963 in Bregenz am Bodensee geboren, folgte nach seiner klassischen Ausbildung in Musiktheorie und Klavier bei Hermann Eisele (Hochschule für Musik Stuttgart) die Instrumentalausbildung an der Posaune bei Hans Mayr (Radio-Symphonieorchester Baden-Baden) und Achim Selzer (Staatstheater Karlsruhe) sowie weiterführende musikalische Studien bei Prof. Armin Rosin (Hochschule für Musik Stuttgart).

Seine beständige professionelle Weiterbildung, unter anderem in der Moderation, Methodik und Didaktik der Organisationsentwicklung, bringt er durch seine umfangreiche Erfahrung und fundierte Musikausbildung mit viel Leidenschaft in die Leitung der Bläserphilharmonie und der Erwachsenenorchester des Musikforums ein. Durch seine Lehr- und Dirigiertätigkeiten an Musikschulen und Musikorganisationen und seine pädagogischen Fähigkeiten entwickelte er seinen speziellen Weg der Musikvermittlung und Orchesterleitung, die Musiker wie Publikum begeistern. Mit viel Freude und Innovationskraft entfacht er in den Musikerinnen und Musiker seiner Orchester und inzwischen bei über 100 erwachsenen Neueinsteigern den Zauber und die Kraft der Musik.

Seit 1996 ist er Dirigent und musikalischer Leiter der Bläserphilharmonie sowie musikalischer Berater in der Vorstandschaft des Musikforums Durlach.

Jean-Daniel Vera

Der Dirigent des Schüler- & Jugendorchesters

Jean-Daniel Vera entstammt einer uruguayischen Familie und wurde 1987 in Genf geboren.

Er begann seine Musikstudien im Musikverein von Genf. Mit sechs Jahren erlernte er Euphonium in der Klasse von Edouard Chappot, mit 13 Jahren wechstelte er auf Posaune. Mit 14 Jahren trat er in die Klasse von Pascal Emonet am Konservatorium von Sion ein.

2007 begann er sein Bachelor-Studium an der Hochschule für Musik von Genf / Neuchâtel in der Posaunenklasse von Prof. Jacques Mauger das er 2010 beendete. 

2012 erhielt er seinen Masterabschluss für Pädagogik in der Klasse von Prof. Jacques Mauger und wechselte in die Posaunenklasse von Prof. Werner Schrietter an der Hochschule für Musik Karlsruhe. 

Seit 2014 studiert er Kammermusik Master an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Seit 2015 dirigiert er mehrere Blasorchester und ist Posaunenlehrer der Musik- und Singschule Heidelberg.
Er spielt in unterschiedlichen Besetzungen in der Schweiz und in Deutschland.