Babymusikgarten, Musikgarten
& Musikmäuse

Der Babymusikgarten lädt Babys von 6 bis 18 Monaten und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein.

Gemeinsames Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase sind für das Kind Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Kind zum Lachen bringen - mit einem Lied wieder beruhigen.

Danach folgt der Musikgarten I für Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahren.
Die Musikmäuse richten sich an Kinder von 3 bis 4 Jahren.

Musikalische Kinderspiele, Tänze und gemeinsames Singen geben den Kindern, gemeinsam mit Ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartung, die Möglichkeit, die eigene Stimme und ihren Körper zu entdecken und Freude daran zu haben.

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.

Die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kleinkind und dem Erwachsenen steht hier im Vordergrund.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Stefanie Winter, Tel. 0176 - 202 568 89